Gymnastik bei Osteoporose

Bewegung kann Osteoporose günstig beeinflussen. In unseren Kursen vermitteln wir Ihnen theoretische Hintergrundinformationen zur Entstehung der Verminderung von Knochendichte und -struktur, allgemeingültige Therapiekonzepte sowie präventive Maßnahmen, die im Alltag individuell umgesetzt werden können. Dazu gehören unter anderem Ernährung und Bewegung.

Mit einem gezielten Training zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Körper gezielt stärken und damit das Frakturrisiko positiv beeinflussen können. Bei der Osteoporosegymnastik lernen Sie Übungen zur Muskelkräftigung, Mobilisation und Dehnung kennen. Hilfestellungen im Hinblick auf die individuelle Ernährung ergänzen die Trainingsinhalte.

Schauen Sie sich unser aktuelles Kursprogramm an und melden sich hier an.