Fußreflexzonentherapie

Dieses ganzheitliche Behandlungskonzept basiert auf der Theorie, dass bestimmte Zonen an den Fußsohlen unter anderem mit den inneren Organen und Muskelgruppen des Körpers korrespondieren. Dabei sollen besonders druck- und schmerzempfindliche Areale auf der Fußsohle auf Erkrankungen der inneren Organe hinweisen. Durch intensive Massagetechniken des Fußes streben wir eine Verbesserung von bestimmten Krankheits- bzw. Beschwerdebildern an. Die Behandlungsform wird von unseren Therapeuten mit entsprechender Zusatzqualifikation angeboten.

Fußreflexzonentherapie

Einsatzgebiete:

  • Rheumatische Erkrankungen
  • Migräne
  • Menstruationsstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Kreislaufstörungen