Erneuter bundesweiter Lockdown 16.12.2020

Platzhalter

Liebe Patientinnen und Patienten,

am Mittwoch, den 16.12.2020, tritt der erneute bundesweite Lockdown und damit die aktualisierte Corona-Schutzverordnung der Landesregierung NRW in Kraft.

Die neuen Schutzmaßnahmen betreffen auch weiterhin unsere Praxis.

Wir sind nach wie vor zu den bekannten Öffnungszeiten für Sie da. Alle Heilmittelbehandlungen im Rahmen der Physiotherapie (Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage,..) und physikalischen Therapie finden wie gewohnt statt, sofern die medizinische Notwendigkeit in Form einer entsprechenden Heilmittel-Verordnung vorliegt. Zudem werden alle Therapiemaßnahmen im Rahmen der Heilpraktikertätigkeit (Physiotherapie) weitergeführt.

Unsere Trainingsfläche bleibt für den Selbstzahlerbereich (MTT- Kunden) bis voraussichtlich 10.01.2021 geschlossen. Wir hoffen, dass das freie Training wieder ab Montag, den 11.01.2021 durchgeführt werden kann. Unberührt davon ist das Gerätetraining im Rahmen der KGG, MTT, EAP etc.

Die Gesundheitskurse dürfen ebenfalls bis zum 10.01.2021 nicht stattfinden. Die ausstehenden Termine werden voraussichtlich im Februar nachgeholt.

Zurzeit ist die Zahl der Covid-19 Neuinfizierten in Bielefeld weiterhin sehr hoch. Darüber hinaus ist das Ishara ebenfalls von einer temporären Schließung im Rahmen der Schutzmaßnahmen betroffen. Aus diesen Gründen haben wir uns dazu entschlossen, den gesamten Rehasport bis voraussichtlich 31.01.2021 auszusetzen. Wir bedauern den Ausfall sehr. Jedoch hat Ihre Gesundheit höchste Priorität für uns! Wir hoffen sehr, dass wir ab der 5. KW 2021 mit unseren Rehasportangebot hier in der Praxis wieder starten können. Wir bitten Sie allerdings um Verständnis, dass uns eine aktuelle Prognose derzeit nicht möglich ist.

Wir werden Sie über die aktuellen Entwicklungen per E-Mail und auf unserer Homepage informieren. Oder bleiben Sie auf dem neusten Stand und folgen Sie uns auf Facebook und Instagram.

Wir wünschen unseren Patientinnen und Patienten und Ihren Familien trotz der herausfordernden Situation eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das Neue Jahr. Passen Sie weiterhin auf sich auf.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Ihr ZfP-Team